Sonne, Regentropfen und viel Rugbyspaß beim Freundschaftsturnier in Breisach

Am vergangenen Sonntag, den 27. Mai, fand das Freundschaftsturnier der Freiburger Rugby Mädels im Waldstadion in Breisach statt. Bei sommerlich-schwülheißen Temperaturen trafen sich vier Mannschaften aus Südwest-Deutschland um sich mit viel Spaß untereinander zu beweisen und Spielerfahrung zu sammeln. Neben einem vollen Kader der Freiburgerinnen reisten die Ruggerinnen aus Tübingen und Konstanz an und auch eine sehr junge Mannschaft aus Pforzheim freute sich über die Möglichkeit ihr erstes Turnier spielen zu können. Gegen 11:30 Uhr begann das erste Spiel, Freiburg gegen Konstanz, das die Konstanzerinnen klar für sich gewinnen konnten. Jede Mannschaft spielte gegeneinander und gegen 14:30 Uhr war das letzte Spiel zu Ende. Es folgte die Siegerehrung, an der den Spielerinnen feierlich Sekt überreicht wurde. Während Konstanz das Turnier gewann, sicherten sich die Freiburgerinnen den zweiten Platz gefolgt von Tübingen als 3. Platzierte. Einen sehr guten Auftritt gelang den Pforzheimerinnen, die sich in jedem Spiel steigern konnten und deren Namen man sich für die Zukunft merken sollte. Bei Musik, einem großen Grill- und Kuchenbuffet konnte der gelungene Spieltag von allen Teams schön ausklingen. Der nahe gelegenen Rhein lud zum Baden ein. Für uns war es eine tolle harte Trainingsmöglichkeit, um beim kommenden Pokalturnier diesen Samstag in Karlsruhe noch einmal die volle Freiburger Stärke zeigen zu können. Wir möchten uns bei allen Organisatoren und Helfern, allen voran Theresa Walesch, bedanken, ohne die das Turnier nicht stattfinden hätte können.

Allen ein schönes, langes Wochenende!

Dynamite – BOOOOOOOM