In Unterzahl ohne Erfolg

Am vergangenen Samstag den 26.05. trat das Herrenteam des FRC wieder einmal die Reise zu einem Auswärtsspiel an.

Trotz der guten Leistung gegen den HRK II zu Hause konnten die Freiburger jedoch gegen den Tübinger RC leider nicht in die Erfolgsspur zurückfinden.

Bei hochsommerlichen Temperaturen mussten die Gäste aus Freiburg bereits früh einen ihrer Spieler verletzungsbedingt auswechseln. Da der FRC jedoch wie so oft diese Saison bei Auswärtsspielen nur mit der minimalen Anzahl von 15 Spielern anreisen konnte, spielten die Gäste von nun an in Unterzahl. So reichte es trotz eines beachtlichen Kraftakts am Ende nur zu einer aus Freiburger Sicht enttäuschenden 7: 26 Niederlage.

Beim morgigen Auswärtsspiel gegen den TuS Hochspeyer gilt es nun noch einmal alle Kräfte zu bündeln und einen Auswärtssieg einzufahren.