Das erste Turnier des Jahres

Am Samstag, den 23.03.19 fand bei strahlend blauem Himmel unser erstes Turnier dieses Jahres in Karlsruhe statt. Wir waren eine große Truppe von insgesamt 13 Spielerinnen plus Trainer und Support.

Nachdem unser erstes Spiel um 12:20 Uhr begann, konnten wir vormittags die Spiele unsere Gegner anschauen. Während unserem Aufwärmen zweifelten wir an unserer Kompetenz im Ballhandling, blendeten dies aber im Spiel gegen die Mädels vom Stuttgarter RC aus und spielten ein starkes Spiel.

Wir übten Druck auf die Gegnerinnen aus und legten nach mehrmaligem Rückstand Gegenversuche. Am Ende hatten wir das Glück auf unserer Seite und belohnten uns mit einem Sieg von 24 zu 17.

Nach einer Pause von etwa zwei Stunden taten wir uns im Spiel gegen die Mädels vom RC Tübingen schwer. Wir legten zwar Versuche, die uns einen sicheren Sieg einbrachten, jedoch war es ein kräfteraubendes Spiel. Das Spiel endete dennoch deutlich 38 zu 5.

Das letzte Spiel ging gegen die Mädels vom TSV Handschuhsheim. Durch die Müdigkeit aus dem vorherigen Spiel, mangelnder Konzentration und das Nichtumsetzen von vorgenommenen Aktionen ließen wir den Gegnerinnen ein leichtes Spiel und verloren verdient mit 27 zu 5.

Trotzdem war es ein erfolgreicher Turniertag. Wir können positive Erlebnisse mitnehmen und werden in unseren Trainings an unseren Schwächen arbeiten um dann gestärkt in den nächsten Turnieren, unter anderem am kommenden Wochenende in Tübingen, anzutreten.

Vielen Dank nochmal an die Mädels aus Karlsruhe, die wieder einmal ein tolles Turnier organisiert haben und an unseren Support, die uns motivieren und die Fahne halten.

Dynamite BOOM!